Produkte+
Über Isola+
Mediathek+
Aktuelles+
Bitumendachschindeln aus Norwegen mit den besten Eigenschaften in puncto Regensicherheit, Schlagregen und Windsog.
Mehr zeigen

Iso­la Bi­tu­men­dach­schin­del

Karat Schiefergrau
Manus Nr.: 6942775
Artikelnummer: 506001
Dacheindeckung für Schrägdächer von 15° bis 85° DN
  • Absolute Regen- und max. Windsogsicherheit
  • Für viele Dachformen geeignet
  • Geringer Wartungsaufwand
  • 25 Jahre Garantie
  • Garantierte Schadstoff-Freiheit
Karat
Skraa
Biberschwanz
Tyri
Kuttet
Rett
Schiefergrau
Schwarz
Ziegelrot
Bitumendachschindeln aus Norwegen mit den besten Eigenschaften in puncto Regensicherheit, Schlagregen und Windsog.
Mehr zeigen

Anwendungsgebiet

Für Schrägdächer mit nagelbarer Unterkonstruktion von 15° bis 85° DN. Die Deckunterlage muss geschlossen sein und mit einer Isola Vordeck- und Schalungsbahn versehen werden. Beachten Sie bitte die Verlegehinweise im Isola Schindelbuch.

Produktinformation

Breite:1 m
Deckfläche per St.:0,115 m²
Dicke:3 mm
Farbe:Schiefergrau
Gewicht (per Einheit):1,017 kg
Gewicht per m2:8,85 kg
Höhe:318 mm
Inhalt per Paket:2,53 m2
Material:Spezialglasvlies und Polymerbitumen
Mindestdachneigung:15 °
Oberfläche:Schiefergranulat
Sichtbare Gebindehöhe:115 mm
Verbrauch per m²:8,69 stk
UV-Beständigkeit:EN 544Bestanden
Widerstand gegen Schlagregen:350 Pa
Wasserdichtigkeit:Bestanden
Beständigkeit bei mechanischer Belastung:EN 1297Bestanden
Maßstabilität:EN 1107: 1+/- 3
Euro-Brandschutzklasse gemäss EN 13501-1:EN 13501-1E
Gesundheits - und Umweltschädigende Chemikalien:Keine Methode verfügbarKeine
Reißfestigkeit, quer:EN-544120 +/- 20 N
Fließverhalten bei erhöhten Temperaturen:EN-544< 2 mm at 90 °C
Brandschutzsicherheit gemäss EN 13501-5:CEN/TS 1187-2Broof (t1), Broof (t2), Broof (t3)
Zugfestigkeit längs:EN-544890 +/- 200 N/50 mm
Zugfestigkeit quer:EN-544690 +/- 200 N/50 mm
Wasseraufnahme:EN-544<1 %
Wasserdichtigkeit / Bitumengehalt:EN-5441300 g/m²
Granualthaftung:EN-544< 1,2 g
Für die Deckung sind biegesteife, nagelbare Unterkonstruktionen erforderlich. Eine Vordeckung ist erforderlich und die Folie auf der Rückseite der Bitumendachschindeln wird nicht abgezogen. Bei Temperaturen unter +5 °C müssen die Klebefelder durch Erwärmen aktiviert werden. Damit keine unterschiedlichen Farbblöcke entstehen, müssen auf einer Dachseite nur Schindeln aus einer Produktionsserie verlegt werden und eine gleichzeitige Verlegung aus mehreren Paketen ist erforderlich. Beachten Sie bitte die Verlegehinweise im Isola Schindelbuch.

Produktübersicht

Karat
Skraa
Biberschwanz
Tyri
Kuttet
Rett

Zubehör

Mehrere zeigen