Isola Aktuell: Ein neues Dach für die Kita Sonnenschein

Ein neues Dach für die Kita Sonnenschein

Helles Kinderlachen dringt aus der Kita „Sonnenschein“. Das lang gestreckte Gebäude in Fredersdorf-Vogelsdorf im Osten von Berlin bietet Platz für 80 Betreuungsplätze. Eine gelbe Sonne strahlt unter dem neuen grün glänzenden Dach dem Besucher entgegen.

Anfang der 80er Jahre wurde das Gebäude errichtet. In mehreren Abschnitten wurde es nach der Wende von Grund auf saniert. Nachdem bereits neue Fenster eingebaut worden waren, wurden vor kurzem die Wände energetisch saniert und ein neues Dach installiert. Dabei musste bei der neuen Bedachung die Statik der Kita berücksichtigt werden. Die damals verwendete Leichtbauweise ließ eine Eindeckung mit klassischen Dachziegeln oder Betondachsteinen wegen des hohen Gewichtes nicht zu. So wurde von der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf als Träger der Kita die Ausschreibung der Arbeiten ganz speziell auf diese Anforderungen hin formuliert. „Ausschlaggebend war letztendlich die Wirtschaftlichkeit.“ sagt Sabine Prehn die in der Gemeinde für die Objektverwaltung zuständig ist.

Dipl. Ing. Monika Strobel vom Planungsbüro M. Heinrich, die für die Objektplanung verantwortlich war, entschied sich schließlich für eine Eindeckung mit Isola Powertekk Exclusive. „Isola Powertekk Exclusive passte hervorragend zu diesem Objekt. Es erfüllte sowohl die technischen Voraussetzungen, setzt aber auch mit dem Ziegellook einen optischen Akzent.“

Auch für den Dachdecker Lutz Kaufhold ist das Aussehen des Daches ein wichtiges Argument: „Früher konnte man nur Schindeln auf diese Art Dächer verlegen. Die jetzige Dacheindeckung ist eine wirkliche Alternative, die richtig gut aussieht.“ Das dabei auch die Qualität stimmen muss, ist für den Fachmann der Firma Axel Lockfeldt Haustechnik GmbH selbstverständlich.

Mit nur 5 kg/m2 ist Isola Powertekk Exclusive extrem leicht und optimal für Sanierungen von Dächern in Leichtbauweise geeignet. Die einzelnen Dachplatten werden aus hochwertigem Stahl in einem technisch ausgereiften Verfahren hergestellt. So entsteht eine Dachdeckung, die hohe Widerstandskraft gegen Witterungseinflüsse mit geringem Gewicht vereint. Isola Powertekk hält auch den härtesten Belastungen stand. Egal ob Schnee, Schlagregen oder Starkwind: Durch die große Überlappung der einzelnen Elemente ist Isola Powertekk absolut dicht. Die mehrfache Befestigung auf der Dachkonstruktion sichert das gesamte Dach auch bei Sturm gegen Beschädigung, und das bei Dachneigungen zwischen 8º und 90º.

Die hochwertige Pulverbeschichtung in 4 glänzenden und 4 matten Farben garantiert ein schönes Aussehen über einen langen Zeitraum und schützt die Dachelemente gegen Korrosion. Für eine rustikalere Optik bietet Isola Powertekk Nordic 6 Farbtöne in einer Oberfläche aus Steingranulat an. Auf beide Produktlinien gewährt Isola eine umfangreiche Garantie über 30 Jahre.

Geliefert wurde die neue Dacheindeckung von der Niederlassung Finowfurt vom Dachdecker-Einkauf Ost eG. Auch bei der Baustellenlogistik kommt der Gewichtsvorteil von Powertekk zum tragen. „Fast 150 m2 Powertekk passen auf eine Palette. Das macht den Transport extrem wirtschaftlich und beansprucht wenig Platz auf der Baustelle.“ argumentiert Margit Maurer, Vertrieb und Marketing bei Isola as.

Als Kindertagesstätte im Ganztagesbetrieb stellten sich auch an den Schallschutz besondere Anforderungen. Darum setzte Dipl. Ing. M. Heinrich auf die Produktlinie Isola Powertekk Silence, die mit speziellen Schallschutzstreifen Regen- und Hagelgeräusche maßgeblich reduziert. „Schließlich müssen die Zwerge ungestört Mittagschlaf halten können.“ sagt Planerin Monika Strobel. Das Mittagessen in der Kita ist beendet. Unter dem Dach mit Powertekk silence ist es ganz ruhig.

Kita Sonnenschein Web 5658